How the Bitcoin Revolution principle works

If you don’t have any experience in trading, you can register with the platform Bitcoin Revolution and start trading immediately. In general, the Bitcoin market is anything but simple or clear. That is exactly why it is so important that you either act as an expert or trade with a bot. The bot takes important decisions and thus ensures good odds when it comes to profits and losses.

In general, cryptocurrency trading is considered lucrative for all people who want to earn something on the side. Bots are known to help beginners earn profits and reduce losses where possible. Of course, there is never a guarantee of this. If a provider were to claim this, it would be rather unserious.

### Logo ###

How the Bitcoin Revolution principle works

Only recently, successful investors have confirmed that this platform is a serious and successful provider. The principle behind Bitcoin Revolution’s success story is very simple: a bot is offered here that uses an algorithm to ensure that possible changes can already be anticipated in advance. Of course, the investor benefits from this when profits are generated again and again with multiple trading.

The system does the really important work for the investor. In principle, it is enough for the investor to look at how his account has developed a few times a day. If something should go wrong during automatic trading, the investor can intervene immediately and prevent something worse.

### Kenzahlen ###

Who invented and published this platform?

This question can be answered very easily: It is a man by the name of Gary Roberts. This man is known for having had a lot of success as an investor in the financial markets. He launched Help for Automated Trading back in 2017. Originally, his goal was to make it easy for people with little knowledge of the subject to get started in trading. Those in the know agree: Roberts has already achieved this goal with the publication of Bitcoin Revolution.

It can be assumed that the finance expert did not programme the bot alone. There is probably a professional team of developers behind the man whose idea the bot was originally.

### 3 steps ###

What do people think of Bitcoin Revolution?

Anyone who actually manages to earn at least 400 dollars or more in just one day can only report positive things about Bitcoin Revolution. Of course, people who are not even believed by their acquaintances are particularly happy about their trading success. This happens again and again, but leaves those affected cold. After all, the main thing is that they themselves know why registering and using Bitcoin Revolution pays off.

The advantages and disadvantages of Bitcoin Revolution – quite convincing

The provider is considered particularly user-friendly because it provides a clear user interface. According to the opinion of many customers, even people who have not come into contact with this kind of software before can quickly find their way around. Among other things, the good support makes it easy to use.

Registration with Bitcoin Revolution is free of charge. Therefore, no money needs to be budgeted for this. For all investors with little money reserves, there is another important note: The amount for the first minimum deposit is 250 dollars. This is a comparatively small amount.

New investors can use a demo account to practice trading quickly and easily. Those who have had a go here will get on better with the software in practice. This pays off.

When profits are made, they can be paid out immediately. This circumstance gives investors the chance to either use the money directly for another investment or to use the profits elsewhere.

In conclusion, we can only report good things about Bitcoin Revolution. Especially in comparison with other providers, the platform performs well. Live trading makes it possible even for beginners to earn money within a very short time. Anyone who wants more luxury in their everyday life could be right at home here.

Die neue Weltordnung kommt und Bitcoin ist Teil davon

Nach dem Coronavirus wird nichts mehr so sein wie vorher. Von nun an werden Wirtschaft, Politik und Gesellschaft radikale Veränderungen erfahren, die das prägen werden, was bereits als „neue Normalität“ bezeichnet wird. Aber täuschen Sie sich nicht, diese neue Normalität wird nicht nur so lange anhalten, bis ein Impfstoff gegen Covid-19 erhalten wird. Nun, die neue Weltordnung kommt, und Bitcoin ist ein Teil davon.

Können Krypto-Währungen Teil der neuen Weltordnung sein?

Eine neue internationale Politik: Die Rückkehr der Nationen
Die erste Auswirkung des Coronavirus in der Welt wird die Beschleunigung eines Trends sein, der bereits seit mehreren Jahren beobachtet wurde, der aber nach Covid-19 endgültig konsolidiert wird, was auch Bitcoin Circuit einschließt. Wir sprechen von dem, was als Rückkehr der Nationen oder Wettbewerb zwischen Großmächten bezeichnet wird.

Seit dem Fall der Berliner Mauer 1989 und der Sowjetunion zwei Jahre später haben wir uns im Westen daran gewöhnt, die Welt in globalistischen Begriffen zu sehen. Zu glauben, wie Francis Fukuyama am Ende des 20. Jahrhunderts voraussagte, dass die Geschichte zu Ende sei und dass der Liberalismus ein für allemal gesiegt habe.

bitcoin
Dieser Logik folgend, genügte es, still zu sitzen und zuzusehen, wie die Demokratie den Autoritarismus in der neuen Weltordnung besiegte. Gleichzeitig öffneten sich die Märkte und der kulturelle Austausch wurde alltäglich. Ein Prozess, der natürlich von den Vereinigten Staaten von Amerika als der großen Supermacht der Welt geleitet werden sollte.

Die Dinge haben sich jedoch nicht wie erwartet entwickelt, seit dieses globalistische Ideal vor einigen Jahrzehnten vorgestellt wurde. Denn im Laufe der Zeit und mit der Konsolidierung der Globalisierung gab es auch das parallele Phänomen der Stärkung von Mächten, die mit den Vereinigten Staaten rivalisierten.

So sind heute Länder wie China und Russland, die die Werte der westlichen Welt nicht teilen, zu großen Konkurrenten geworden, die die Vereinigten Staaten offen herausfordern. Gleichzeitig ist die Demokratie auf globaler Ebene auf dem Rückzug, und der Nationalismus erlebt einen neuen Aufschwung. All dies wird vertieft durch das Coronavirus und die Logik „jeder für sich“, die während der Pandemie geherrscht hat.

Deshalb ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass in der Triade aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, wenn eine verändert wird, sich alle verändern. Daher werden sich diese politischen Veränderungen auf die Wirtschaft und die Gesellschaft auswirken. Darüber hinaus kommt Bitcoin gerade in diesen beiden Bereichen stark ins Spiel, um die neue Weltordnung zu gestalten.

Technologie, Gesellschaft und die Vierte Industrielle Revolution

Natürlich findet der im vorigen Abschnitt beschriebene Prozess nicht in einem Vakuum statt. Nun, der Coronavirus ist mitten in der Vierten Industriellen Revolution ausgebrochen. Eine echte technologische Revolution, die unsere Welt durch die Kombination von physischen, digitalen und biologischen Technologien verändert.

So treten Technologien wie 3D-Druck, künstliche Intelligenz, Blockchain (und natürlich Bitcoin), autonome Autos oder Biotechnik auf globaler Ebene in Erscheinung. Sie verursachen Störungen in praktisch allen Bereichen der Wirtschaft, was große Auswirkungen auf die Gesellschaft hat.

Wenn jetzt weniger Arbeiter benötigt werden, um die gleichen Waren herzustellen oder die gleichen Dienstleistungen anzubieten, was wird dann mit all den Menschen geschehen, die aufgrund der neuen Technologien arbeitslos werden? Dies geschieht ohne Berücksichtigung ethischer Fragen, z.B. ob es moralisch vertretbar ist, die genetischen Eigenschaften von Kindern zu verändern, um „massgeschneiderte Babys“ zu schaffen?

So hat ein Großteil der sozialen Unruhen, unter denen die Welt in den letzten Jahren gelitten hat. Dies führte in vielen Ländern der westlichen Welt zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg zum Wiederaufleben nationalistischer und faschistischer Tendenzen.

Standardapplikationen oder -programme können unter Windows 10 nicht geändert werden.

Wenn Sie Standardanwendungen öffnen und ein Standardprogramm für Webbrowser, E-Mail oder ein anderes Element auswählen, erscheint das Dialogfeld App auswählen, aber es passiert nichts, wenn Sie ein Element aus der Liste auswählen. Hier ist ein kleiner Videoclip, der das Problem erklärt.

Standardapplikation

Ich habe in den letzten Tagen an diesem Problem gearbeitet und Protokolle von Benutzern gesammelt, die dieses Problem hatten. Die windows 10 standardprogramme festlegen funktioniert nicht und sie kennen den Grund nicht? Basierend auf meiner Beobachtung tritt das Problem auf, wenn Windows den Hash nicht generieren kann, wenn der Benutzer versucht, Dateizuordnungen festzulegen. Dies ist ein benutzerspezifisches Problem, das hauptsächlich bei lokalen Benutzerkonten auftritt (wenn der Benutzer früher von einem Microsoft-Konto gewechselt hat).

Fix: Standard-Applikationseinstellungen können unter Windows 10 nicht gespeichert werden.

Update Oktober 2018: Wenn diese Dateizuordnungsprobleme insbesondere nach der Installation von Windows 10 v1809 aufgetreten sind, lesen Sie unten:
Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken, Öffnen mit… wählen, auf Andere Anwendung auswählen klicken, ein Programm aus der Liste auswählen und die Option „Immer diese Anwendung zum Öffnen von .xxx-Dateien verwenden“ aktivieren, wird die Einstellung möglicherweise nicht gespeichert.

  • Um das Problem zu beheben, wiederholen Sie den Vorgang noch einmal (wenn Sie auf v1809 aktualisiert haben) und die Einstellung wird gespeichert.
  • Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateityp → klicken, auf Eigenschaften → klicken, auf Ändern → klicken und das gewünschte Programm aus der Liste auswählen.

Möglicherweise müssen Sie dies zweimal tun, wenn Sie v1809 aufgrund eines kleinen Fehlers in diesem Build installiert haben.
Obwohl v1809 oben erwähnt wird, funktioniert das Verfahren in jedem Windows 10-Build.
Für alle anderen Builds von Windows 10 befolgen Sie eine dieser Methoden:

  • Lösung 1
  • Lösung 2
  • Abhilfemaßnahme 1
  • Abhilfemaßnahme 2

Lösung 1: Wechsel zu einem Microsoft-Konto

Einfacher Weg, das Problem zu beheben, ist der Wechsel zu einem Microsoft-Konto.
Klicken Sie auf Start → Settings → click Accounts → Your email and accounts → click Log in with a Microsoft account instead

Folgen Sie den Anweisungen, um Ihr lokales Konto auf ein Microsoft-Konto umzustellen. Wenn Sie sich das nächste Mal bei Windows anmelden, verwenden Sie Ihren Microsoft-Kontonamen und Ihr Passwort. Ihre Anwendungen und Dateien sind davon nicht betroffen.

Lösung 2: Entfernen Sie Ihre Microsoft-Kontoinformationen aus den Kontoeinstellungen.

Wenn Sie nicht zu einem Microsoft-Konto wechseln möchten, aber weiterhin das lokale Konto verwenden möchten, führen Sie diese Schritte aus:
Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Konten. Wählen Sie unter „Von anderen Anwendungen verwendete Konten“ das Microsoft-Konto aus, das zuvor dem Benutzerkonto zugeordnet war.

Klicken Sie auf Entfernen. Standard-Apps sollten nun korrekt funktionieren.
Workarounds

Option 1: Verwenden Sie den Dialog Öffnen mit.

Um die Standardeinstellungen für jeden Dateityp festzulegen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, für die Sie das Standardprogramm zuweisen möchten, und klicken Sie auf Öffnen mit → Eine andere App auswählen.

Wählen Sie das Programm aus der Liste aus und stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen für Immer diese App verwenden zum Öffnen aktivieren…..

Option 2: Setzen Sie Standardanwendungen mit SetUserFTA.

Im Allgemeinen können Sie keine Skripte oder Registrierungsbearbeitung verwenden, um die Benutzereinstellungen in Windows 10 zu ändern, da ein Hash-Validierungsmechanismus vorhanden ist. Jeder Versuch, dies zu tun, führt zur Benachrichtigung An app default was reset“. Es gibt jedoch ein ausgezeichnetes Drittanbieter-Tool, das die Einschränkungen von Windows 10 überwinden kann. Es ist das SetUserFTA-Dienstprogramm von Christoph Kolbicz. Kolbicz hat den Windows-Dateizuordnungs-Hashing-Algorithmus effektiv umgebaut.

Dieses Dienstprogramm generiert den Hash automatisch und setzt die Standardeinstellungen für Sie über die Befehlszeile. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Standard-Browser und Dateizuordnungen über die Befehlszeile in Windows 10 festlegen.